Luca Pferdmenges Juggling

Über Luca Pferdmenges


Luca Pferdmenges ist Weltrekord-Jongleur und Performer aus Mönchengladbach. Bekannt wurde er in Deutschland, nachdem er das Finale in der TV-Show „Superkids“ des Fernsehsenders Sat.1 erreicht hatte. Seitdem hat Luca Pferdmenges 10 Goldmedaillen bei Jonglierwettbewerben gewonnen und sich mehr als 1 Million Abonnenten auf der Social-Media-Plattform Tik Tok aufgebaut. Im Jahr 2019 verließ er das Gymnasium, um seiner Leidenschaft nachzugehen und sein Geld mit Shows zu verdienen. Luca hat Shows in dutzenden Ländern aufgeführt, darunter Österreich, Italien, Polen, China, Israel, Costa Rica und sogar im Iran.

Luca Pferdmenges jonglieren 3 Bälle

“Ich glaube, dass mit hartem

Training alles möglich ist

 

– Luca Pferdmenges, Weltrekordhalter im Jonglieren







Lucas Geschichte


Luca Pferdmenges wurde am 24. August 2001 in Rheydt geboren. Er kam zum ersten Mal mit der Jonglage in Kontakt, als ein Schulzirkus in seine Grundschule kam. Damals war er 10 Jahre alt. Er nahm eine Woche lang an einem Zirkusprojekt teil und erlernte die Grundlagen des Jonglierens. Am Ende der Woche zeigte die ganze Schule eine Vorstellung, um zu demonstrieren, was die Kinder gelernt hatten - Luca jonglierte zum ersten Mal mit drei Bällen auf der Bühne!


Er wusste, dass er weiter jonglieren wollte, weil es ihm so viel Spaß machte. Während der nächsten zwei Jahre spielte Luca gerne mit drei und vier Bällen, wusste jedoch nie von den unbegrenzten Möglichkeiten des Jonglierens. Erst drei Jahre später, im Jahr 2014, ging er schließlich zu seiner ersten Jonglierconvention und sah, wie Stefan Brancel 7 Keulen trainierte. Er hatte noch nie jemanden gesehen, der so gut jonglieren konnte. Dieser Moment veränderte seine Einstellung zum Jonglieren erheblich. Ein Jahr später stellte Luca seine ersten zwei offiziellen Guinness-Weltrekorde auf.

Seitdem reizt er die Grenzen des Jonglierens aus.

Spendenprojekt Iran 2020


Im Februar 2020 leiteten Luca Pferdmenges und Jan Daumin ein Wohltätigkeitsprojekt in Täbris, Iran. Monate vor der Reise hatte der iranische Jongleur Amir Reza Luca über Instagram kontaktiert und die Situation in seiner Heimatstadt erklärt. Amirs größter Traum war es immer, eine Jongliershow mit echten LED-Jonglierbällen zu performen. Dies schien jedoch unmöglich, da er von weniger als 3$ pro Tag lebt, von denen er sich selbst ernähren muss, und es sowieso keine Hersteller von Jonglier-Equipment gibt, die in den Iran liefern. Dank der Traumfabrik.de, einer deutschen Tour-Theaterproduktion, die 5 Jonglierbälle „Juggglow“ (LED-Requisiten im Wert von über 500 €) spendete, würde Amirs Traum bald Wirklichkeit werden. Luca und Jan machten sich auf den langen Weg nach Täbris, um sich mit Amir Reza zu treffen und zu jonglieren. Und nicht zu vergessen, die 5 „Juggglow“-Jonglierbälle zu übergeben, mit denen er einen programmierten LED-Act performen kann. Darüber hinaus spendete Luca seine eigenen Jonglier-Requisiten als zusätzliche Überraschung für Amir und Amir selbst wurde eingeladen, für Iran's Got Talent aufzutreten! Als Jan und Luca den Iran wegen des Covid-19-Ausbruchs verließen, war Amir Reza der glücklichste Jongleur der Welt und hat seitdem daran gearbeitet, seine Bühnenshows zu verbessern. Nachdem Luca und Jan aus dem Iran nach Aserbaidschan eingereist waren, ließ die georgische Grenze Luca und Jan nicht passieren, da sie den Iran während der Covid-19-Pandemie besucht hatten. Für Luca und Jan ist es wichtig zu betonen, dass sie keineswegs wegen Corona in den Iran geflogen sind, sondern um Amir nicht zu enttäuschen. Das Projekt war seit Dezember 2019 geplant. Endlich gelang es ihnen, vom internationalen Flughafen Baku nach Deutschland zurückzukehren.


China Zirkusfestival 2019


Im Oktober und November 2019 spielte Luca Shows mit Jonglissimo beim Wuqiao China International Circus Festival in China. Auf seiner Reise nach China hatte er mehrere Auftritte in Orten wie dem Grand Theatre in Shijiazhuang und dem brandneuen Zirkustheater von Wuqiao, der Heimatstadt des chinesischen Zirkus. Die Teilnehmer des Festivals besuchten sogar die Zirkusschule von Wuqiao, die nach wie vor der wichtigste Ort in der Zirkusgeschichte Chinas ist. Die Künstler hatten die Möglichkeit, im neuen „Circus Artist Hotel“ zu schlafen, einem 2019 erbauten Hotel in Wuqiao, das speziell für Zirkuskünstler entworfen wurde. In Shijiazhuang wurde Luca von seiner Freundin Sophia Robinson begleitet. Luca gefielen besonders die Konversationen mit Menschen aus aller Welt, darunter auch mit Zirkusartisten aus Nordkorea.

Luca mit Jonglissimo und Zirkusartisten aus Nordkorea beim Zirkusfestival in China

Passing Weltrekorde


Im Januar 2018 tourte Luca Pferdmenges mit dem „Feuerwerk der Turnkunst“ im Rahmen von Jonglissimo durch Deutschland. Auf dieser Tour stellte er mit Daniel Ledel einen neuen Weltrekord im Passen mit 11 Bällen auf. Gemeinsam hielten 11 Bälle über 5 Minuten in der Luft. Niemand in der Geschichte der Menschheit hat jemals so lange 11 Objekte jongliert. Ein Jahr zuvor hatte das Duo bereits mit 12 Bällen einen neuen Weltrekord aufgestellt. Auch hier gilt: Noch nie hat jemand so lange 12 Objekte jongliert. Während seiner Karriere trat Luca Pferdmenges bereits für große Unternehmen auf, darunter der Fußballverein Borussia VFL Mönchengladbach, der ihn kontaktierte, nachdem Sportdirektor Max Eberl Luca im Fernsehen gesehen hatte.

Superkids 2016


Im Jahr 2016 trat Luca in der Fernsehsendung „Superkids“ auf, in der junge talentierte Kinder aus aller Welt ihre außergewöhnlichen Fähigkeiten unter Beweis stellen. Mehr als 1,5 Millionen Menschen schauten sich seine Jongliertricks im Fernsehen an. In der Show jonglierte er mit Michelle Hunziker, Felix Neureuther, Wayne Carpendale und vielen talentierten Kindern aus aller Welt. Luca beeindruckte die Jury und erreichte die letzte Folge. Anschließend drehte er zwei Videos zusammen mit Julia Beautx, einer deutschen Beauty-YouTuber mit mehr als einer Million Abonnenten.

     LUCAS ERFOLGE

                                

      

             Solo Jonglier-Weltrekorde


    • 6 Ball halfshower (2 Minuten 51 Sekunden), 2018 
    • 8 Ball reverse fountain (13 Fänge), 2015
    • Meiste verbundene 3 Keulen 3 up 180s (210), 2017
    • Meiste verbundene 6 Ball 6 up 180s (2), 2017 geteilt mit Anthony Gatto
    • Meiste 7 Ball 7 up 180s in 1 Minute (5), 2017 geteilt mit Ty Tojo
    • Jüngste Person (13), die je 11 Bälle jongliert hat, 2015 



             Duo Jonglier-Weltrekorde


    • 11 Ball Passen (1506 Fänge) mit Daniel Ledel, 2018
    • 12 Ball Passen (475 Fänge) mit Daniel Ledel, 2017

             


              Meisterschaften


    • NK 2016 Open Dutch Ring Juggling Champion
    • NK 2016 Open Dutch Club Juggling Champion (Youth)
    • NK 2016 5 Bälle Ausdauer Sieger
    • NK 2016 5 Keulen Ausdauer Sieger


    • NK 2017 Open Dutch Ring Juggling Competition 3. Platz
    • NK 2017 Open Dutch Club Juggling Competition 3. Platz
    • NK 2017 Open Dutch Ball Juggling Competition 3. Platz
    • NK 2017 5 Keulen Ausdauer Sieger


    • Aichtal-Convention 2016 Skillnight Sieger
    • Aichtal-Convention 2017 Skillnight Sieger


    • EJC 2017 5 Keulen Ausdauer Sieger
    • EJC 2017 7 Ball Ausdauer Sieger


    • Gewählt in die „Top 40 Jongleure“ in 2015, 2016, 2017, 2018 und 2019


      3 Ball Weltrekord Guinnes David Slick
      Jonglieren lernen online 3 Bälle Kaskade Tipps
      Jonglierweltmeister Weltrekord Jonglage YouTube Keule balancieren

      © Luca Pferdmenges 2020

      This website uses cookies. By continuing to use this site, you accept our use of cookies.

      Accept